Alle Beiträge von admin

Minus 30 – So viel zu tun

Je näher der Termin rückt, je wichtiger sind die Dinge, die mir noch einfallen und je weiter rücken Dinge, die gestern noch wichtig waren, ins zweite Glied zurück. Ich werde niemals im Leben den 28. Februar 2019 als den Tag vergessen, an dem ich mehr wichtige Termine verbaselt habe als an jedem anderen in meinen an Baseligkeiten ansonsten gut bestückten Leben. Ich habe den finalen Zahnarzt-Termin, den Besuch bei meiner Steuerberaterin und den Termin für Michels 2. Termin für den Tollwut-Schutz verpennt. Wie kann das passieren? – fragen Leute, die mich nicht kennen… Minus 30 – So viel zu tun weiterlesen

Minus 31 – Blogs für Digitale Nomaden

Eigentlich mag ich solche Dinge nicht, denn unter einem “Digitalen Nomaden” versteht man zu verallgemeinernd die Gesamtheit aller Personen, die meinen, ihren Lebensunterhalt fern der Heimat durch PC-Arbeit gestalten zu können – unaubhängig davon, ob das gelingt oder nicht. Ich glaube, dass gut 90 % aller eingetragenen Digitalen Nomaden eher nur Nomaden sind. Ich werte das nicht, doch macht es für mich einen Unterschied, ob man geradeso über die Runden kommt, oder ob man wirklich ein paar Stunden am Tag konkret und konzentriert arbeitet, um ein einigermaßen sorgenfreies Leben führen zu können. Prämisse ist dabei für mich der Ausschluss jeglicher Existenzangst. Die wird z.B. durch fehlende Absicherungen ausgelöst und durch fehlende Kontinuität im Zahlungseingang. Minus 31 – Blogs für Digitale Nomaden weiterlesen

Abschied

“Macht’s gut und danke für den Fisch!”(Letzte Worte in den Sand gekratzt, bevor die Delphine die Welt verließen. Aus ‘Per Anhalter durch die Galaxis‘)

Angst

“Ich habe keine Angst, dass etwas passiert, wenn ich gehe, ich hab viel mehr Angst davor, dass nichts passieren würde, wenn ich bliebe!” (Usch)

Minus 32 – Thermomix im Wohnmobil

Vorab: Das Thema Thermomix im Wohnmobil ist für die Vorwerk Deutschland Stiftung & Co. KG uninteressant. Eine Anfrage an deren Presseabteilung wurde abgelehnt. Ich muss mit, der Hund muss mit – auf Platz drei der Liste meiner Frau steht der Thermomix. Es fällt eingefleischten Thermomix-Benutzern schwer zu glauben, dass der magische Topf profanen Strom braucht, viel zu schwer ist und einfach unpraktisch für eine Reise mit leichtem Gepäck. “Thermomix im Wohnmobil” – wie realistisch ist das Thema wirklich? Minus 32 – Thermomix im Wohnmobil weiterlesen

Minus 34 – Schönes Wetter

Eins vorab: das Sauerland ist richtig schön – bei gutem Wetter. Und würde hier mehr die Sonne scheinen und wär’s bei Sonnenschein noch etwas wärmer – wir würden nie hier weg wollen. Aber: Das Sauerland ist vom Klimawandel ja nur marginal betroffen. Terrassen und Balkone werden hier nur von Optimisten gebaut…

Heute habe ich den Teich aus dem Winterschlaf geholt. Alle Fische putzmunter. Ach ja…mein Teich! Der wird mir fehlen. Und was wohl sonst noch alles?